Bekämpfung von Fluchtursachen
Stellungnahme des Nord Süd Forums


Heribert Prantl stellte in seinem Artikel am vergangenen Wochenende in der Süddeutschen Zeitung die “Gretchenfrage” zur aktuellen Fluchtkrise: “Wieviel Engagement muss sein? Wieviel Engagement darf sein?” und wie sehen konkrete Lösungen aus, fragt Prantl.

Unser 1. Vorsitzender, Heinz Schulze, reagiert auf diesen Artikel mit einem Leserbrief, in dem er wichtige Punkte zur Bekämpfung von Fluchtursachen ergänzt. Das Nord Süd Forum und seine Mitgliedsgruppen setzen sich seit mehr als 25 Jahren für die Verbesserung der Lebensqualität in Asien, Afrika und Lateinamerika ein, damit die Menschen dort nicht ihre Heimat verlassen müssen.

Den Artikel von Heribert Prantl finden sie hier.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.