2012

2012 war für das Nord Süd Forum in vielerlei Hinsicht erfolgreich. In zahlreichen Veranstaltungen konnten viele Interessenten angesprochen werden. Inhaltlich war 2012 stark geprägt vom Jahresthema „Ernährung“ der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Hervorzuheben ist auch der Erhalt des 2. … Weiterlesen

2011

Der Faire Handel ist das zentrale Thema in diesem Jahr. Auf dem Wintertollwood wird die Auszeichnung „fairmuenchen“ an Jugendliche verliehen, die sich auf besondere Weise für den Fairen Handel engagieren; für die fairen Einkaufsführer wird das Internetportal www.muenchen-fair.de eingerichtet; eine … Weiterlesen

2010

Im alten Rathaussaal finden die „Erste entwicklungspolitische Börse“ und Fachtagung in München statt. Beide Veranstaltungen stoßen auf überragendes Interesse. Im Rahmen der Fachtagung werden Qualitätsstandards für Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit erarbeitet und diskutiert. Foto: IW_EP_Fachtag_2010_15   Jahresrückblick 2010   In … Weiterlesen

2009

Seit 2003 ist das Nord-Süd-Forum regelmäßig sowohl auf dem Sommer- als auch auf dem WinterTollwood vertreten. Aus der langjährigen Kooperation mit der Tollwood GmbH ergeben sich 2009 zwei Highlights: der Aktiontag EineWelt und Tollwood goes fair. Erstmals findet mit Hilfe … Weiterlesen

2008

2008 kann das Nord-Süd-Forum mehrere Veröffentlichungen präsentiert: Der Einkaufsführer „Fairer Einkauf in München – gewusst wo!“ wird in überarbeiteter Auflage neu aufgelegt. Auf Anregung von LehrerInnen und SchülerInnen verfasst es den Einkaufsführer „Fairer Einkauf in München 4 Kids. Im April … Weiterlesen

2007

Bereits 2006 beschäftigt sich das Nord-Süd-Forum im Zuge der Kampagne made by kinderhand mit dem Thema Natur- und Grabsteine aus Kindersklavenarbeit und führte zahlreiche Veranstaltungen durch. Auch eine Infobroschüre „Aktiv gegen Kinderarbeit – Erinnerung mit Grabsteinen ohne Kinderarbeit bewahren“ wurde … Weiterlesen

2006

Im Juli 2006 nimmt das Nord-Süd-Forum an der bundesweiten Kampagne „Von Armut bis Zucker“ teil. Die Kampagne ist eine Infotour durch 26 deutsche Städte mit einer Wanderausstellung als zentrales Element, veranstaltet von der agl, der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt Landesnetzwerke in … Weiterlesen

2005

Im Zuge der Projektpartnerschaft zwischen München und den Asháninka besucht Jhenny Munoz, Delegierte des Volks der Asháninka, vom 19. November bis 11. Dezember München. Zahlreiche Veranstaltungen – auch in anderen deutschen Städten – stehen mit ihrer Besuchsreise auf dem Programm. … Weiterlesen

2004

Eine der größten Aktion des Jahres 2004 ist im Mai der EineWelt-Basar, eine zweitägige Veranstaltung in den Räumlichkeiten der BMW-Welthalbkugel mit dem Motto „Keine Hälfte der Welt kann ohne die andere überleben“. Das Nord-Süd-Forum und einige seiner Gruppen stellen dort … Weiterlesen

2003

Im Zuge der Kampagne „München gegen ausbeuterische Kinderarbeit – made by kinderhand“ erscheint die Broschüre „Kinder sind keine Sklaven – Handreichung zur Kampagne München gegen ausbeuterische Kinderarbeit“. Broschüre Kinder sind keine Sklaven   Unter der Obhut des Nord-Süd-Forums finden sich … Weiterlesen

2002

Im Februar startet die Kampagne gegen ausbeuterische Kinderarbeit „made by kinderhand“. Die Kampagne möchte auf das Schicksal von 40 – 50 Millionen Kindern aufmerksam machen, die weltweit bei besonders gefährlichen und ausbeuterischen Bedingungen schuften. Gleichzeitig wird aufgezeigt, in welchen Produkten … Weiterlesen

2001

Endlich ist es soweit: das EineWeltHaus eröffnet! Im Juni zieht das Nord-Süd-Forum in die Schwanthalerstraße 80 um und vom 13. Juli bis 20. Juli findet schließlich die Eröffnungswoche – mit der offiziellen Eröffnungsfeier am 13. Juli – statt. In Absprache … Weiterlesen

2000

Eine ganz besondere Aktion im Bereich Fairer Handel findet in diesem Jahr statt. In Kooperation mit der Mitgliedsgruppe FairKauf e.G. und dem Fachforum Eine Welt kann im Dezember mit Unterstützung des Schirmherrn Monatzeder der Bio-Kaffee „München Café“ eingeführt werden. „München … Weiterlesen

1999

Im Rahmen der Kampagne Erlasssjahr 2000 veranstaltet das Nord-Süd-Forum neben Aktionen, Seminaren und kleineren Veranstaltungen im Juni das SchuldenStreich-Konzert, ein Open Air Benefiz-Konzert mit vielen Künstlergruppen, Interviewpartnern und Infoständen, auf der Seebühne im Westpark. Flyer SchuldenStreichkonzert Fotos Im Bereich Fairer … Weiterlesen

1998

Im Februar beteiligt sich das Nord-Süd-Forum an der Eröffnung der Neuen Messe München mit der Ausstellung „Weltreise nach nebenan“ mit vielen Aktionsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, die auch von mehreren Schulklassen genutzt werden. Flyer Foto   Das Nord-Süd-Forum trägt mit … Weiterlesen

1997

  Die im Konzeptionskreis Eine Welt Haus vertretenen Gruppen arbeiten weiter an einem Konzept für ein Eine Welt Haus München und legen dieses Parteien, der Stadt München und anderen Stellen vor. Verschiedene Objekte werden besichtigt, an Finanzierungs- und Strukturfragen gearbeitet. … Weiterlesen

1996

Bereits am 22. März 1995 beschließt der Münchner Stadtrat mit der Stadt Harare eine Städtepartnerschaft einzugehen. Diese Partnerschaft wird schließlich am 01. April 1996 in Harare durch den Bürgermeister von Harare, Solomon Tawengwa, und Oberbürgermeister Christian Ude besiegelt. Der Arbeitskreis … Weiterlesen

1995

Das Nord-Süd-Forum beteiligt sich mit diversen Veranstaltungen und Aktionen an der Umsetzung der Agenda 21 in München. Im Zuge dessen entsteht im November 1995 der Arbeitskreis Agenda 21, der sich insbesondere mit der Frage eines eigenen Fachforums EineWelt im Münchner … Weiterlesen

1994

Das Kulturreferat der Stadt München bewilligt die finanziellen Mittel zur Einstellung einer Geschäftsführung in Teilzeit und die Deckung der Sachkosten einer Geschäftsstelle. Die Geschäftsführung übernimmt Trudi Schulze, sie übt dieses Amt bis einschließlich Januar 2011 aus.   Zu den beiden … Weiterlesen

1993

Zum ersten Mal veranstaltet der Lateinamerika-Arbeitskreis die Münchner „Woche des lateinamerikanischen Videos“ (I. semana del video popular latinoamericano). Thematisch geht es in diesen Videos sowohl um ökologische sowie globale Fragestellungen als auch um die Situationen verschiedener Bevölkerungsgruppen Lateinamerikas und deren … Weiterlesen