Basar der Kulturen

Der Basar der Kulturen trägt zum interkulturellen Dialog bei und zeigt einen Teil der Vielfalt Münchens. Erkunden Sie was die Gruppen in München und in ihren Ländern so vielfältig an Projekten umsetzen.

Nach dem Motto erkunden, unterstützen und erleben.

Auf dem Basar kann man durch den Kauf von verschiedenen Artikeln die Gruppen unterstützen und seinen Lieben etwas zu Weihnachten schenken, was nicht aus dem Kaufhaus ist.
Erleben Sie am Basar die bezaubernden usbekischen Tänze von Zara und die Prinzessin Nilufar; die heißen brasilianische Samba-Rythmen von „Tanze Samba mit Mir München“ und die tempramentvolle Bühnenshow der Gruppe Jayasana.

Teilnehmende Gruppen: Euro-Arabischer Freundeskreis; Usbekistan, Freunde Madagaskars, Arbeitskreis Ashaninka Peru; Pro Liberia; Spendahilfe Syrien; FIAN; Hilfe für Kwale District Kenia; Gesellschaft für bedrohte Völker, HAMUPA; Marie-Schlei-Verein; Casa do Brasil; Palästina Gruppe; Kurden – Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten; Ecuador – ViaNinos; …

Auf der Bühne: Zara und Prinzessin Nilufar aus Usbekistan
„Tanze Samba mit Mir München“ – brasilianische Samba de Salão e Forró Gruppe
Jayasana – orientalischen und indischen Tänze

Infos und Kontakt:
Harald Hackländer, Multikultureller Stammtisch multikultitreff@yahoo.dewww.multikultitreff.de

Eine Veranstaltung des Multikulturellen Stammtisch mit Unterstützung des Nord Süd Forum München e.V.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.