2000

Print Friendly, PDF & Email
  • Eine ganz besondere Aktion im Bereich Fairer Handel findet in diesem Jahr statt. In Kooperation mit der Mitgliedsgruppe FairKauf e.G. und dem Fachforum Eine Welt kann im Dezember mit Unterstützung des Schirmherrn Monatzeder der Bio-Kaffee „München Café“ eingeführt werden. „München Café“ ist ein eigens von der gepa für München gemischter Kaffee von Genossenschaften aus 5 südamerikanischen Ländern. Mit „München Café“ erhalten die Kaffeebauern einen fairen Preis, die Umwelt und das Klima werden geschützt und der ökologische Anbau verspricht einen gesünderen Genuss. Pro Päckchen kommen 10 Pfennige den Asháninka zum Erhalt des Regenwaldes zu. Mehr als 100 Verkaufsstellen führen zum Jahresende den München Café.

Flyer Agenda 21 Bio Café

Bild des München Café

 

  • Im November wird zum ersten Mal in Kooperation mit anderen Gruppen und dem Kulturreferat der Aktionstag Kleidertauschbörse durchgeführt. Im Anschluss an die Kleiderbörse wird das Theaterstück der Berliner Compagnie  „Schöne neue Welt“ – ein Stück über die Herkunft unserer Kleider – aufgeführt.

Die Kleidertauschbörse wird vierteljährlich veranstaltet.

Flyer Kleidertauschbörse

 

  • Auch in diesem Jahr arbeitet das Nord-Süd-Forum mit vollem Einsatz daran, die Umsetzung und Realisierung des Projektes Eine Welt Haus voranzubringen.
    Der Start der Umbau- und Renovierungsarbeiten in der Schwanthalerstraße 80 beginnt mit einer großen Veranstaltung mit Vertretern aus Politik, Stadtverwaltung und Eine Welt Szene.
Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.