Münchner FDP fordert Auflösung des EineWeltHaus


Die Stadtratsfraktion der FDP forderte am 18.5.2010 in einem Antrag, der von der CSU begrüßt wurde, zum wiederholten Male die Auflösung des EineWeltHaus. Die FDP begründet ihren Antrag damit, dass die Veranstaltungen, Programme und Kurse, die bislang im EineWeltHaus durchgeführt wurden, künftig u. a. auch in Bürgerhäusern stattfinden könnten und somit ein Beitrag zur Integration geleistet würde. Auf den Antrag antwortete der Vorstand des Nord Süd Forum München e.V. mit einem öffentlichen Brief an die Münchner FDP.

Brief an FDP wegen der Schliessung des EWH 2010

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.