Entwicklungspolitische Börse München

Print Friendly, PDF & Email

Ein toller Erfolg


Die Fachbörse im Alten Rathaussaal war sowohl aus der Sicht der Veranstalter als auch der zahlreich vertretenen Mitgliedsgruppen des Nord Süd Forum München ein enormer Erfolg. Rund 1200 Münchnerinnen und Münchner informierten sich über das entwicklungspolitische Engagement von 75 ausstellenden Organisationen, die ihre Arbeit an Infotischen, mit Aktionsangeboten sowie im Film- und Diskussionsforum vorstellten. Auch die beiden Ausstellungen „global denken – lokal handeln“ des Nord Süd Forum München und „München – Partner weltweit“ der Landeshauptstadt wurden mit großem Interesse aufgenommen. 

Die Stadträtin Dr. Inci Sieber und Ralf Birkner, Vertreter der UN-Millenniumskampagne in Deutschland, zeigten sich begeistert und lobten beim abschließenden Empfang für die Aussteller das vielfältige und überwältigende Engagement der Münchner Zivilgesellschaft und Stadtverwaltung sowie die gute Zusammenarbeit der Akteure.

Viele der beteiligten Organisationen kamen bereits am Vorabend auf der Fachtagung „Was macht gute Projekte der Entwicklungszusammenarbeit aus?“ im Alten Rathaus zusammen, um Kriterien der Entwicklungszusammenarbeit zu diskutieren und damit die Basis für einen „Münchner Standard“ zu erarbeiten. Auch hier gab es viele positive Rückmeldungen von Seiten der rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Veranstaltungen wurden von der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem Nord Süd Forum München e.V. durchgeführt. Weitere Fotos finden Sie auf: www.muenchen.de/internationales

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.