Bay. Eine Welt-Preis 2020 geht an unseren Arbeitskreis München – Asháninka

Print Friendly, PDF & Email

Große Freude: Unser „Arbeitskreis Klimapartnerschaft München mit dem indigenen Volk der Ashaninka in Peru“ wurde für das Projekt „Solidarität und Regenwaldschutz“ augezeichnet.

Der Arbeitskreis hat den 3. Preis und damit ein Preisgeld in Höhe von 1.000€ errungen.

Mehr Infos gibt es in der Pressemitteilung.

Um das Projekt zu unterstützen, erstellt der Arbeitskreis jährlich einen wunderschönen Regenwaldkalender, der jetzt bestellt werden kann.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.