Die Kinderarbeitskiste:
 „Theorie im Ordner – Werkzeug im Koffer”

Print Friendly, PDF & Email

 

 

Der rollbare Koffer “München gegen ausbeuterische Kinderarbeit” bietet didaktische Materialien um Wissen und Tun zusammen zu bringen. Die Kiste bietet altersentsprechende Themenbereiche, Vertiefungsmöglichkeiten, zeigt Alternativen auf und regt (eigene) Handlungsmöglichkeiten an.

 

Der Koffer enthält:


  • Allgemeine Informationen zu Kinderarbeit/ ausbeuterischer Kinderarbeit,
  • Einstiegsmöglichkeiten über Selbsterfahrungsspiele mit genauer Anleitung,
  • Werk- und Anschauungsmaterial
  • Lebensberichte arbeitender Kinder,
  • Lieder und Fotos.
  • Ausleihe gegen Abholung, unentgeltlich.

Erstellt vom Nord Süd Forum München e. V. mit Mitteln der LH München, Referats für Umwelt und Gesundheit/Agenda 21.
Kontakt:
Agenda 21- Koordination Eine Welt
Telefon: 089-233-47561
E-Mail: agendaeinewelt.rgu(at)muenchen.de

 

 

Ähnliche Beiträge