Die Zivilgesellschaft nützt der Gemeinschaft

Vor fünf Wochen wurde der globalisierungskritischen Organisation ‚attac‘ die Gemeinnützigkeit abgesprochen. Die Begründung vom Bundesfinanzhof ist hierbei, dass attac sich für konkrete politische Ziele einsetzt und dies nicht der Abgabenordnung der Gemeinnützigkeit entspricht. Die Unterscheidung, die die Gemeinnützigkeit ausschließt, ist … Weiterlesen

Fairhandelskonferenz 15.-17. März

Gegenwärtig verhandelt die EU über 60 sog. Freihandelsabkommen. Angeblich schaffen diese Wohlstand für alle; die Wirklichkeit sieht jedoch vor allem im globalen Süden ganz anders aus. Die Abkommen bedrohen Arbeitnehmerrechte, reduzieren Umweltstandards, zerstören die wenigen konkurrenzfähigen Betriebe und damit die … Weiterlesen

Volksbegehren Artenvielfalt

Volksbegehren Artenvielfalt 31.01.-13.02.19 Das Volksbegehren Artenvielfalt beginnt heute! Bis zum 13. Februar könnt ihr in folgenden Rathäusern das Volksbegehren unterstützen und euch damit für den Schutz der bayerischen (und darüber hinaus) Artenvielfalt einsetzen. Nutzen wir diese historische Chance! Hier werden … Weiterlesen

Winterpause

Das Nord Süd Forum wünscht schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Die Geschäftstelle ist ab 20. Dezember geschlossen. Ab 07. Januar sind wir wieder da, um uns gemeinsam für eine solidarische Welt einzusetzen!

Der Regenwald-Foto-Kalender 2019

Der Regenwald-Foto-Kalender 2019 – ein Baustein der Klimapartnerschaft München-Asháninka Für 2019 hat der Arbeitskreis München – Asháninka wieder den beliebten Fotokalender erstellt und in Kooperation mit der Landeshauptstadt in limitierter Auflage herausgeben. Der Wandkalender mit Ringbindung im DIN A 3 … Weiterlesen

Broschüre „Fairer Einkauf in München“ – überarbeitete und aktualisierte Neuauflage (März 2018)

Der handliche Einkaufsführer bietet eine übersichtliche Einführung zum Thema Fairer Handel und informiert über einzelne Produktbereiche (Textilien, Kaffee, Natursteine, u.a.). Ein ausführlicher Adressteil gibt einen aktuellen Überblick über faire Einkaufsmöglichkeiten in München. Weiterlesen

Nord Süd Forum als Lernort für „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr, dass wir vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO-Kommission eine Auszeichnung erhalten haben. Wir wurden im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) als Lernort, der „herausragende Arbeit zur strukturellen Verankerung von … Weiterlesen

Der Regenwald-Foto-Kalender 2018

Der Regenwald-Foto-Kalender 2018 – Baustein der Klimapartnerschaft München-Asháninka Auch für 2018 hat das Nord Süd Forum den beliebten Fotokalender erstellt und in limitierter Auflage herausgeben: 13 Farbfotos (Landschaft, Menschen, Tiere, Pflanzen) aus dem amazonischen Regenwald Perus, 1 (Rück-)Seite Infos; ca. … Weiterlesen

Bayerns Friedhöfe jetzt mit Grabsteinen ohne ausbeuterische Kinderarbeit – offener Brief

Bereits seit 2006 beschäftigt sich das Nord Süd Forum München e.V. mit dem Thema Natur- und Grabsteine aus Kindersklavenarbeit, damals unter anderem im Rahmen der Kampagne „made by kinderhand“. Mittels Misereor gelang es, ein Siegel (Xertifix) einzuführen, mit dem Steine … Weiterlesen

Freihandelsabkommen zwischen der EU und Westafrika

Mit einem offenen Brief an das Europäische Parlament setzen wir uns gemeinsam mit Münchner Organisationen und Initativen gegen die Ratifizierung des geplanten Freihandelsabkommens zwischen der EU und westafrikanischen Ländern ein. Mit diesem Abkommen wollen hauptsächlich große europäische Unternehmen erreichen, dass … Weiterlesen

Bündnis STOP TTIP München

Die Stop TTIP Kampagne ist ein Bündnis von über300 europäischen Organisationen, die gemeinsam eine selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA durchführen. An den hinter verschlossenen Türen verhandelten Abkommen wird insbesondere kritisiert, dass Ziele zu solidarischem Wirtschaften, Schutz kleinbäuerlicher … Weiterlesen