Bücher, Texte & Methoden

Print Friendly, PDF & Email

Eine weitreichende Kollektion an Büchern und Texten für Kinder und Erwachsene bietet Ihnen unsere Geschäftsstelle rund um die Themen Globalisierung, Kinderrechte, internationale Gerechtigkeit, Armut und Rassismus Bekämpfung. Auch gibt es zahlreiches Material, um die Methodik für den Eine Welt Unterricht zu verbessern oder zu erlernen.

Folgendes Material ist kostenfrei entleihbar:

 

G+ (Mehr) Globales Lernen für zukünftige Erzieher*innen

Rahmenlehrpläne und Bildungspläne setzen hohe Maßstäbe an künftige Erzieher*innen. Auch Globales Lernen soll Teil ihrer Berufspraxis sein. Doch was ist Globales Lernen, und welche Ziele hat es? Was können gute Projekte für die jeweiligen Zielgruppen beinhalten? 1.Band Im ersten Modul … Weiterlesen

Atlas der Globalisierung – Welt in Bewegung

Der Atlas widmet sich in Texten und vielen anschaulichen Graphiken den Themen Klimakrise & Welternährung, Demographische Herausforderungen, Kapitalismus, Koflikte, Flucht und Migration, Zukunft der Zivilgesellschaft und der Gefahr für die Demokratie. Hg.: Stefan Mahlke Karten/ Graphiken: Adolf Buitenhuis Le monde … Weiterlesen

Globales lernen – Handbuch für Referent*innen

Dieses handbuch ist ein Instrument für die Planung, Entwicklung oder Überarbeitung einer Veranstaltung zum Globalen lernen. Es enthält wichtige didaktische Grundlagen, um dich dabei zu unterstützen, spannende und gute Angebote des Globalen Lernens zu entwickeln. Die Inhalte orientieren sich u.a. … Weiterlesen

Europa nach der Krise

Die Handreichung bietet Materialien und Methoden an, mit denen die sogenannte Eurokrise aus der Perspektive unterschiedlicher ökonomischer Theorien und Interessengruppen in verschiedenen Europäischen Ländern betrachtet werden kann. Aus der attac-Reihe „Wirtschaft demokratisch gestalten lernen“, Zielgruppe: Sekundarstufe I und II, außerschulische … Weiterlesen

Uns gehört die Welt!

Dieses Buch erklärt die Zusammenhänge zwischen den Folgen der Weltwirtschaft und unserem persönlichen Alltag. Es erläutert die Ursachen für Armut, Kinderarbeit, Migration, Arbeitslosigkeit und Umweltzerstörung Weiterlesen