Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Vorbereitung und Durchführung eines idealen Infostands am Beispiel unseres Pavillons beim Sommertollwood. Nach einer kurzen Einführung, werden die Teilnehmer*innen angeleitet aktiv ein individuelles Konzept für ihren Infostand zu erarbeiten. Neben für die Vorbereitung relevanten … Weiterlesen

Ein Workshop mit Marc Amann, Aktionsgeschichtensammler, Aktionstrainer und Herausgeber des Buches “go.stop.act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests”. In der Fortbildung gibt Marc Amann einen Überblick über verschiedene Straßenaktionsformen und bietet inspirierende Beispiele in Geschichten, Fotos und Filmen von kreativen Aktionen … Weiterlesen

1000 Drawings vereint Kunst und Fundraising und lädt alle ein daran teilzunehmen: Wir unterstützten kulturelle und soziale Projekte, indem wir Künstler/innen und Lai/innen zusammenbringen und so gemeinsam Großartiges schaffen. Es wird gemalt, gezeichnet, photographiert, portraitiert, geklebt und alles, was sich … Weiterlesen

An vielen Orten beteiligen sich Menschen am Aufbau gelebter Alternativen zu den vorherrschenden Wirtschafts- und Gesellschaftsmodellen. Aus globaler Perspektive möchten wir diese Initiativen in München sichtbar machen und miteinander in Austausch bringen. Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. Programm … Weiterlesen

An vielen Orten beteiligen sich Menschen am Aufbau gelebter Alternativen zu den vorherrschenden Wirtschafts- und Gesellschaftsmodellen, die auf Ausbeutung, Ungleichheit und Zerstörung basieren. Weltweite Bewegungen der Solidarischen Ökonomie und verwandter Ansätze wie Commons, Transition Towns, Postwachstum, Sharing Economy und dergleichen … Weiterlesen

Jose Luis vom Volk der Asháninka bietet am kommenden Sonntag einen Kochworkshop für Kinder ab 8 Jahren an. Der tropische Regenwald ist spannend, vielfältig und wichtig. Mehr als 60.000 Menschen leben dort in und mit der Natur, sie achten und schützen ihre … Weiterlesen

Ein verantwortungsvoller Lebensstil als Gegenentwurf zu Konsumwahn und „Geiz-ist-geil-Mentalität“ sowie das Bewusstsein, dass Konsumentscheidungen Produktionsprozesse beeinflussen, sind im Kommen. Initiativen eines nachhaltigen Lebensstils – Gärtnern, Reparieren, Teilen – finden zunehmend Anklang. Gemeinsam besuchen wir Orte in München, die zu einem … Weiterlesen

Was hat meine morgendliche Tasse Kaffee mit dem Kleinbauern in Bolivien zu tun? Kann ich noch guten Gewissens neue Kleidung einkaufen? Inwiefern spannen sich die Fäden der Globalisierung – auch um mein Leben? Und wie kann ich diese Themen in … Weiterlesen