13. Nacht der Umwelt mit vielen Neuheiten und seltenen Einblicken

Print Friendly, PDF & Email

Seltene Einblicke gewährt die 13. Nacht der Umwelt am Freitag, 19. September. Das Nord Süd Forum ist dieses Jahr mit 3 Vorträgen dabei. Treffpunkt ist um 19 Uhr im EineWeltHaus, großer Saal.

Bei 46 Veranstaltungen dreht sich bei der Nacht der Umwelt in München bis Mitternacht alles rund um unsere Umwelt – um alltägliche Lebenswelten, Tiere und Pflanzen in der Stadt, um Naturschutz, Technik und Nachhaltigkeit. Das komplette Programm zur 13. Nacht der Umwelt kann im Internet unter http://www.muenchen.de/nacht-der-umwelt eingesehen werden.

Die beitragende Vortragsreihe des Nord Süd Forum wird von den Referenten Andreas Printz der Tibet Initiative Freising, Arne Klevenhusen der Mitgliedsgruppe FIAN, Gruppe München und Tjan Zaotschnaja der Mitgliedsgruppe Gesellschaft für bedrohte Völker, Regionalgruppe München gestaltet. Flyer:Nacht_der_Umwelt

 

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.