Netzwerktreffen der Fairtrade-Gemeinden aus dem Münchner Umland

Print Friendly, PDF & Email

Die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt München und das Eine Welt Netzwerks Bayern e.V. laden zum Netzwerk-Treffen der Fairtrade-Gemeinden aus dem Münchner Umland ein.
Der Schwerpunkt des Abends soll auf dem Austausch und Vernetzung der Teilnehmen liegen. Darüber hinaus soll überlegt werden, ob und wie die Metropolregion München zu einer Fairtrade-Metropolregion werden kann.

Materialtisch:
Wir möchten zudem die Gelegenheit bieten, sich Anregungen für Arbeits- und Öffentlichkeitsmaterial zu holen. Daher wird es einen Materialtisch geben, an dem Beispiele zur Ansicht ausgelegt werden können. Bitte bringen Sie hierzu eine Auswahl von Flyern, Bildungsmaterialien oder Broschüren aus Ihrer praktischen Arbeit mit. Gerne können Sie auch Muster von Stadtkaffees oder Stadtschokoladen zur Ansicht auslegen (oder zum Probieren…).

Anmeldung:
Da der Saal im Referat für Gesundheit und Umwelt begrenzte Kapazitäten hat, können pro Fairtrade-Stadt bzw. Gemeinde bis zu drei Personen teilnehmen.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 28. März 2018.
Anmeldungen bitte per Email an: einewelt.rgu@muenchen.de

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.