Orte des Wandels in Giesing – Ein interaktiver Stadtviertelrundgang für alle

Print Friendly, PDF & Email

Wie soll unbegrenztes Wachstum in einer Welt mit endlichen Ressourcen möglich sein?

Besuchen Sie bei diesem Rundgang mutige Giesinger Projekte, die eine Vorreiterrolle für eine nachhaltige Stadtgesellschaft einnehmen. Was zum Beispiel hat der Ostfriedhof mit Fairem Handel zu tun, welches nachhaltige Konsumverhalten gibt es entlang der Tegernseer Landstraße und welche kulturellen Orte setzen sich für Partizipation und gegen Vorurteile ein? Lernen Sie zukunftsweisende Ideen und Initiativen und deren Akteure kennen.
In Kooperation mit Commit München e.V., dem Nord Süd Forum München e.V. und dem Stadtteilladen Giesing statt.

 

Anmeldung & weitere Infos:
Die Teilnahme am Rundgang ist kostenfrei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns. Der Rundgang ist nicht barrierefrei.
Anmeldung unter ortedeswandels@posteo.de
WICHTIG: In den Tagen vor dem Rundgang erhalten alle angemeldeten TN eine Mail mit weiteren Infos.

Veranstalter:

In Kooperation mit Commit München e.V., dem Nord Süd Forum München e.V. und dem Stadtteilladen Giesing.

Das Projekt wird gefördert vom Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) der Landesshauptstadt München sowie von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Nächste Rundgänge?
Weitere Termine und Führungen zu „Orten des Wandels“ in München unter https://ortedeswandels.de/.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.