August Ausstellung - Matriarchs of Wounded Knee“

Die Ausstellung stellt die starken Kämpferinnen vor, die eine Erneuerung der indigenen Identität anstrebten, indem sie ihren Gemeinschaften und insbesondere der jungen Generation einen Weg aufzeigten, sich mit ihrer eigenen Kultur auseinanderzusetzen. Auf 17 Tafeln werden diese starken indigenen Frauen präsentiert, welche die Geschichte der indigenen Völker im 20. Jahrhundert verändert haben. Alle Infos auf einen Blick im Flyer

Den gesamten August findet ihr die Ausstellung im Foyer des EineWeltHaus.

EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Hintergrund und Historik der Wounded Knee Besetzung.

Vernissage

und Einführung am Donnerstag, den 1. August um 19 Uhr

Auch interessant:

„Warrior Women“: Vortrag

05.07.2024 um 19:00 Uhr

münchner zukunftssalon – oekom e.V., Goetherstr. 28,

80336 München

„Warrior Women“: Filmvorführung

02.08.2024 um 19:00

EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

VeranstalterInnen:

Aktionsgruppe Indianer und Menschenrechte e.V. in Kooperation mit oekom, der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit, dem Nord Süd Forum München und dem Trägerkreis des EineWeltHaus.