Banane, Yuca & Maniok

Print Friendly, PDF & Email

Jose Luis vom Volk der Asháninka bietet am kommenden Sonntag einen Kochworkshop für Kinder ab 8 Jahren an.

Der tropische Regenwald ist spannend, vielfältig und wichtig. Mehr als 60.000 Menschen leben dort in und mit der Natur, sie achten und schützen ihre wertvolle Umwelt und bewahren ihre Jahrhunderte alten Traditionen. Davon und von dem Leben im Einklang mit der Natur erzählt Jose Luis.

Anhand von Alltagsgegenständen ermöglicht er einen Einblick in diese ferne, fremde Welt im Amazonasgebiet. Er berichtet aus erster Hand von der erfolgreichen Partnerschaft zwischen München und dem Volk der Asháninka und zeigt so Perspektiven für den Erhalt des Regenwaldes auf.

Im Workshop wird gemeinsam gekocht und gegessen. So können die Artenvielfalt im Dschungel und verschiedene Früchte kennengelernt werden und eine besondere Speise zubereitet werden.

Alle Veranstaltungen sind in spanischer Sprache und werden vor Ort übersetzt.

Für Kinder ab 8 Jahren, um 11 Uhr, 13 Uhr, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde, Anmeldung erbeten: 089 – 54 04 644 0 oder info@kindermuseum-muenchen.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Nord Süd Forum München e.V., gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ.

Weitere Infos: http://www.kindermuseum-muenchen.de/veranstaltungen/banane-yuca-maniok/?date=20151025

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.