Ebola in Liberia – wie man mit einem Virus gute und schlechte Politik machen kann – ein Reisebericht von Innen

Print Friendly, PDF & Email

Thomas Böhner (Help Liberia-Kpon Ma e.V., Mediziner) berichtet von seinen Erfahrungen im von Ebola geplagten Land Liberia. Präsidentin und Friedensnobelpreisträgerin, Ellen Johnson Sirleaf, nahm den Kampf gegen Ebola zwar spät auf, betrieb ihn dann aber politisch erfolgreich. So war Liberia als erstes von den drei betroffenen Ländern frei von Ebola. In seinem Bericht werden u.a. gesundheitliche Aspekte hervorgehoben. Außerdem geht es um Erlebnisse als ausgesendeter Helfer der Bundesregierung sowie den Alltag vieler „grassroots people“.

 

Veranstalter: Nord Süd Forum München e.V. und Help Liberia – Kpon Ma e.V.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.