EineWeltReise mit Münchner Projekten: Kenia – wunderbares Land unter der Äquatorsonne

Print Friendly, PDF & Email

Aufgrund von Anschlägen in der Hauptstadt Nairobi und an der Nordküste ist der Tourismus stark zurückgegangen, dennoch ist Kenia nach wie vor ein Traumurlaubsziel. Wir lassen Sie an unseren Begegnungen mit den Menschen und am Aufbau einer Schule teilhaben. Mit beeindruckenden Landschafts- und Tierbildern nehmen wir Sie mit zu einigen der schönsten Plätze des Landes.

Referent*innen: Claudia und Rainer Bürkle (Hilfe für Kwale District e.V.)

Der Vortrag findet im Gasteig, Rosenheimer Str. 5, Raum 3.140 statt.

Eintritt: 5 €

Anmeldung erforderlich, Tel. (089) 48 00 66 239 oder unter www.mvhs.de. Veranstaltungsnr.: A110376

München ist eine internationale Stadt und rund um den Globus vernetzt. Dies zeigt auch die Vielzahl von Aktionsgruppen, Initiativen und Vereinen, in der sich Münchner Bürgerinnen und Bürger für Themen wie internationale Gerechtigkeit, Bildung, Globalisierung, Menschen-, Frauen- und Kinderrechte, Umwelt und fairen Handel engagieren. In der Veranstaltungsreihe geben Münchner EineWelt-Gruppen Einblicke in ihre Arbeit, berichten über Menschen und ihre Umwelt in den Partnerregionen, untermalt mit eindrucksvollen Bildern.

Die EineWeltReise mit Münchner Projekten ist ein gemeinsames Projekt von Mitgliedern des Nord Süd Forum München e.V. und der Münchner Volkshochschule.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.