El intenso calor de la Luna / Mondhitze

Print Friendly, PDF & Email

Gioconda Belli liest aus ihrem letzten Roman

Grupo Sal Duo spielt lateinamerikanische Musik

 

Die nicaraguanische Autorin Gioconda Belli erlangte mit ihren Romanen wie „Bewohnte Frau“ oder „Tochter des Vulkans“ große Popularität. Selbstbewusst und mit sprachlicher Kraft äußert sie sich zu ihren Wünschen und Fantasien Giocondas Werk vermittelt eine frauenspezifische Perspektive, die gerade aktuell in Deutschland diskutiert wird und für den Kampf um gesellschaftliche Veränderung unerlässlich ist.

 

Ausschnitte aus dem Roman sowie eine klare Stellungsnahme zu weiteren aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen bestätigen ihre Position als eine politisch denkende und handelnde Schriftsstellerin.

 

Grupo Sal Duo begeistert durch die Intimität und die Leidenschaft ihrer Musik, die im Wechselspiel mit Auszügen aus dem neuen Roman eine mitreißende Atmosphäre erzeugt.

 

Übersetzung ins Deutsche Lutz Kliche, Übersetzer vieler ihrer Bücher.

 

Veranstalter: zbb e.V. und Lateinamerika-AK des Nord Süd Forum München

Eintritt € 15 / 10

Reservierungen sind möglich unter der Telefonnummer 07071-76919.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.