Entwicklung anders denken – Self care im Engagement

Print Friendly, PDF & Email

In der vierten Veranstaltung des Themenjahrs „Entwicklung anders denken“ fokussieren wir uns in einem Workshop auf die Wichtigkeit von Self Care im Engagement. Gerade Personen, die sich für Mensch und Natur engagieren, empfinden oft ein Gefühl der Überforderung, der Ausweglosigkeit und der Wut. Um das Ohnmachtsgefühl zu überwinden, richten wir einen Nachmittag und Abend lang den Blick auf uns, unsere Ideale und Ressourcen. Wir fragen uns, wie es uns mit unserem Engagement geht und stärken unser Bewusstsein für die eigenen Ressourcen. Der interaktive Workshop gibt die Möglichkeit für Austausch mit anderen Engagierten und für ein Skill-Sharing neuer Methoden zur persönlichen Entwicklung. Wir schaffen einen wertfreien Raum, der uns dabei unterstützt, unsere innere Werkzeugkiste zu sortieren und neu zu bestücken, um mit mehr Freude engagiert zu sein!
Um Anmeldung unter info@nordsuedforum.de wird gebeten. Wer möchte kann außerdem eine Kleinigkeit zu Essen für ein gemeinsames Picknick, drinnen oder draußen, mitbringen. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch!

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.