Europa und Entwicklungspolitik auf lokaler Ebene (online-Veranstaltung)

Print Friendly, PDF & Email

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe „München global engagiert: Ungleichheiten erkennen – gemeinsam mehr erreichen“ im Juli dieses Jahres, freuen wir uns, euch zum digitalen Impulsvortrag von Dr. Pierrette Herzberger-Fofana unter dem Titel „Europa und Entwicklungspolitik auf lokaler Ebene“ am Donnerstag, 24. September 2020 um 19 Uhr einzuladen.

Bei der Veranstaltung sollen Ungleichheiten in der europäischen Entwicklungspolitik – auch aus einer postkolonialen, macht- und rassismuskritischen Perspektive – beleuchtet werden und wie sich diese eventuell auf lokaler Ebene in der Kommunalen Entwicklungszusammenarbeit wiederfinden. Zudem soll auch die Rolle migrantischer Organisationen als wichtige Akteur*innen betrachtet werden, welche Hürden sie vorfinden und wie sie gestärkt werden konnten.

Dr. Herzberger-Fofana ist seit 2019 Abgeordnete im Europäischen Parlament und dort u. a. erste stellvertretende Vorsitzende des Entwicklungsausschusses. Zuvor war sie von 2005 bis 2019 Stadträtin in Erlangen. Ihren Schwerpunktthemen als Europaabgeordnete sind u. a. Entwicklungspolitik, Frauenrechte sowie Anti-Rassismus und Vielfalt.

Wann: 24. September 2020, 19.00 – 20.30 Uhr

Wo: https://zoom.us/j/99819197576?pwd=cG9rZmZXWHNDZ1h0UU5rNDluQU03QT09

Für die Teilnahme benötigt ihr eine stabile Internetverbindung, das Programm „Zoom“ sowie ein Mikrofon (und eine Webcam), um mit den Teilnehmenden zu kommunizieren. Bitte beachtet, dass die Zahl der Teilnehmenden aus technischen Gründen auf 100 Personen begrenzt ist. Es ist jedoch keine Voranmeldung notwendig.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.