Filmgespräch
„Sonnenwasser – Gesundes Trinkwasser durch Sonnenenergie“

Print Friendly, PDF & Email

Im Rahmen der 14. Münchner „Nacht der Umwelt“ zeigt der Lateinamerika-Arbeitskreis (LAK) des Nord Süd Forum München e.V. die Dokumentation „Sonnenwasser“ über den Aufbau von zwei Trinkwasserentkeimungsanlagen. Sie nimmt die Zuschauer mit in eine entlegene Region Amazoniens, in das Gebiet des indigenen Volkes der Deni in Brasilien. Verseuchtes Flusswasser verursachte dort oft schwere Durchfall-Erkrankungen, die auch zum Tode führten. Ausserdem erleben die Zuschauer die große Versammlung des Deni-Volkes im Dorf Itauba. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das Gesehene mit den beiden Filmemachern Fritz Strohecker und Helge Heggblum sowie Christopher Hak vom Lateinamerika-Arbeitskreis des Nord Süd Forum München zu reflektieren, Fragen zu stellen und gemeinsam zu diskutieren. Infos zum Film: www.sonnenwasser.info

Veranstalter: Lateinamerika-Arbeitskreis (LAK) des Nord Süd Forum München e.V.

Der Eintritt ist frei!

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.