Filmgespräch: The True Cost – der wahre Preis der Mode

Print Friendly, PDF & Email

Ein Sommerkleid für sieben, oder ein paar Schuhe für zehn Euro: Die enorm günstigen Preise für Kleidung lassen bei immer mehr Menschen die Frage aufkommen, wer dafür die Rechnung zahlt. Der Film von Andrew Morgan deckt die Schattenseiten und Widersprüche der modernen Modeproduktion auf: Verschwiegene Konzerne, gigantische Umsätze und unmenschliche Arbeit.
In Anschluss Nachbesprechung zum Film mit der Journalismus-Studentin Anna Holl.

Anna Holl studiert Journalismus in Wien. Die 21-Jährige Bloggerin Anna_Holl verbrachte sechs Wochen zur Recherche in Bangladesch um heraus zu finden, wie sich die Situation in den drei Jahren nach der Katastrophe entwickelt hat.

Eine Veranstaltung von VINTY’S in Kooperation mit dem Arbeitsschwerpunkt München fairwandeln des Nord Süd Forum München.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.