FrauenPower in Zimbabwe

Print Friendly, PDF & Email

Locardia Shayamunda, M.A. Development Studies, langjährige Projektberaterin für Misereor im Südlichen Afrika (insbesondere Zimbabwe) und wichtige Ansprechpartnerin im Rahmen der Städtepartnerschaft München – Harare, berichtet über die Situation
der Frauen und deren (Über-)Lebensstrategien unter den derzeitigen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen in Zimbabwe.
Ergänzt wird ihr Bericht durch die frischen Eindrücke von Münchner Stadträt/innen, die Ende Oktober an einer Delegationsreise nach Harare teilgenommen haben.
Veranstaltung teilweise in englischer Sprache – bei Bedarf wird übersetzt.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Städtepartnerschaft München – Harare

Veranstalter: Nord Süd Forum München e.V., Arbeitskreis HaMuPa (Harare – München – Partnerschaft)
Eintritt: Frei

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.