Gugma sa Kabataan – Eine Chance für Straßenkinder auf den Philippinen

Print Friendly, PDF & Email

Frau Iluminada Dominga („Minda“) war zehn Jahre lang Leiterin des Straßenkinderprojektes „Gugma sa Kabataan“ in Cagayan de Oro auf den Philippinen. Sie berichtet aus 1. Hand von der Situation in den dortigen Slums, wie ihre Organisation Kinder aus dem Teufelskreis der Armut herausholt und wie wir in Deutschland diese Arbeit unterstützen können. Anschließend lockere Diskussion mit Getränken und kleinem Buffet.

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Bitte nach Möglichkeit anmelden bis zum 11. Juni bei Stefan(ät)gugma.org.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.