Infoveranstaltung: Sibirien - Steinkohleabbau auf dem Rücken der Schoren

Infoveranstaltung: Sibirien - Steinkohleabbau auf dem Rücken der Schoren

Russland steht nach Kolumbien auf Platz zwei der Lieferanten der Steinkohle für Deutschland. Im 2011 war es ca 10 mln Tonnen. Die Steinkohle wird im Tagebau in Südsibirien abgebaut, wo das indigene Volk der Schoren zuhause ist. Wir werden einen 30-minütigen Film zeigen, wie das letzte Dorf der Schoren Kazas zu einem eingeäschertem Ort wurde.

Referenten: Vladislav Tannagaschev und Dmitrij Berezhkov - Indigene Vertreter aus Südsibirien und Norwegen.

Eintritt frei!

Veranstalter: Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. - Regionalgruppe München Ort: EineWelt Haus München, Raum 211---