Interaktiver Stadtrundgang: Orte des Wandels

Print Friendly, PDF & Email

Das JIZ veranstaltet gemeinsam mit Commit München e.V. und dem NordSüdForum am Freitag, den 12.05. einen interaktiven Stadtrundgang und entdecken dabei spannende Projekte und Menschen für einen nachhaltige und gerechtere Welt. Treffpunkt ist um 15 Uhr im JIZ – die Teilnahme ist kostenlos!

– Wie soll unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit begrenzten Ressourcen möglich sein?
– An welche ökologischen Grenzen stößt unsere Umwelt, auf welche Grenzen stoßen wir als Menschen?
– Was brauchen wir eigentlich, um glücklich zu sein?
– Wie muss sich unser Wirtschaftssystem und wie müssen wir unseren Lebensstil wandeln, um den Klimawandel aufzuhalten und globale Gerechtigkeit zu schaffen?
– Was bedeutet Fairtrade?

In München gibt es einige Menschen und Projekte, die bereits einen Beitrag zu diesem gesellschaftlichen Wandel leisten – von der ethischen Bank über offene Werkstätten bis hin zum plastikfreien Laden.

Du willst diese und noch viele weitere Orte und Menschen in einem interaktiven Stadtrundgang kennenlernen?

Zu Fuß und mit dem MVV machen wir uns auf den Weg, entdecken neue Orte und tauschen uns mit den Menschen hinter den Projekten und Initiativen aus.

Wichtige Info:

Der Rundgang ist – abgesehen vom MVV-Ticket – für alle Interessierten kostenfrei! Wir freuen uns sehr über einen absolut freiwilligen Spendenbeitrag.

Bitte schreibt uns eine kurze Anmelde-Mail an: ortedeswandels@posteo.de damit wir mit der Gruppengröße planen können.

Veranstalter sind: JIZ, Commit München e.V. (www.commitmuenchen.com) und das NordSüdForum München (www.nordsuedforum.de)

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.