Kinderarbeit – Austausch und Begegnung mit Fredy H.

Seit dem siebten Lebensjahr hat Fredy H. auf den Stationen seiner Flucht vor dem Krieg in Afghanistan Kinderarbeit geleistet.

In einem offenen Austausch nimmt Sie Fredy H. mit auf die Reise durch seine Arbeitsstationen.

In Kooperation mit der Volkshochschule München Ost, der Steuerungsgruppe der Fairtrade Stadt München, dem ASZ Obergiesing und dem ASZ Ramersdorf.

Die Veranstaltung richtet sich in besonderer Weise an Seniorinnen und Senioren.

Referenten: Fredy H./Raphael Thalhammer (Nord Süd Forum e.V. - für eine solidarische Welt)

Wo? Alten-und Service-Zentrum · Werinherstr. 71
Wann? Montag, 03.06.2024 (14.00 bis 16.00 Uhr)
Gebührenfrei; Spende für Bewirtung vor Ort möglich

Im Rahmen der Ausstellung "Der Freiheit so fern. Kinder- und Zwangsarbeit im 21. Jahrhundert".