Lehrer*innenfortbildung „Die Zukunft hat schon begonnen: Rundgang zu Orten des Wandels in München“

Print Friendly, PDF & Email

Ein verantwortungsvoller Lebensstil als Gegenentwurf zu Konsumwahn und „Geiz-ist-geil“-Mentalität sowie das Bewusstsein, dass Konsumentscheidungen Produktionsprozesse beeinflussen, sind im Kommen. Initiativen eines nachhaltigen Lebensstils – Gärtnern, Reparieren, Teilen – finden zunehmend Anklang. Gemeinsam besuchen wir Orte in München, die zu einem öko-sozialen Wandel der (Stadt-)Gesellschaft beitragen und kommen mit Akteur_innen folgender Bereiche ins Gespräch: Internationale Solidarität und fairer Handel, ethisches Banking und sozialverantwortliche Beschaffung der Kommune, Reparieren statt Wegwerfen.
Arbeitshilfen, Methoden und Aktionsmöglichkeiten für den Unterricht werden vorgestellt. In der Schule kann die Exkursion z.B. im Rahmen eines Wander- oder Projekttages durchgeführt werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte an Mittel-, Realschulen, Gymnasien, beruflichen Schulen, auch Multiplikator*innen der außerschulischen Bildungsarbeit sind herzlich zu der Fortbildung eingeladen.
Eigenbetrag Interne (Lehrkräfte): kostenfrei
Eigenbetrag Externe: 20,00 €
Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstr. 19, 80539 München
Referent*innen: Sophia Katharina Garczyk (Commit München), Raphael Thalhammer (Nord Süd Forum München)

Anmeldung bei Claudia Coffaro
Tel.: (089) 233-32101
Fax: (089) 233-32189
Email: claudia.coffaro@muenchen.de

bei der Anmeldung bitte die Kursnummer 74-GA0.06 angeben

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.