openDOKU: Der marktgerechte Mensch

Print Friendly, PDF & Email

Wir zeigen den 99 minütigen Film „Der marktgerechte Mensch“ von Leslie Franke und Herdolor Lorenz. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Münchner Gesprächskreis NachDenkSeiten.
Anhand einer repräsentativen Auswahl von Fallbeispielen erzählt der Film von den verheerenden Veränderungen des Arbeitsmarkts: Noch vor 20 Jahren waren in Deutschland knapp zwei Drittel der Beschäftigten in einem Vollzeitjob mit Sozialversicherungspflicht. 38 Prozent sind es nur noch heute. Die soziale Marktwirtschaft und die über Jahrzehnte erstrittenen Solidarsysteme werden mehr und mehr ausgehebelt. Der sich immer weiter beschleunigende Wettbewerb bringt das gesamte gesellschaftliche Gefüge in Gefahr.
Der Film hinterfragt aber nicht nur das aktuelle System, sondern will auch Mut machen, sich einzumischen und zusammenzuschließen. Er zeigt verschiedene Alternativen auf. Denn ein anderes Leben ist möglich.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.