openDOKU – Historias de agua

Print Friendly, PDF & Email

Historias de Agua – Geschichten vom Wasser

Ein Film von Gabriela Delgado Maldonado und Juan Manuel Torres-Solari Injoque, Peru 2017. Produktion: Independent Films, Netzwerk Red Muqui, Projekt Killa Kuyay.

Spanisch mit deutschen Untertiteln | 54 Minuten

In Peru wird, was den Bergbau betrifft, vor allem Gold, Silber und Kupfer abgebaut. Der Bergbau hat den Nimbus von wirtschaftlicher Entwicklung, Fortschritt und Wohlstand. Tatsächlich aber zählen die führenden Bergbauregionen seit Jahrzehnten zu den ärmsten Regionen Perus. Außerdem beklagt die dortige Bevölkerung Gesundheitsprobleme, Umweltschäden, wachsende Ungleichheiten und soziale Konflikte.

Der Film erzählt Geschichten von Frauen und Männern, die unter den Folgen des Bergbaus leiden, und er zeigt die Verletzlichkeit der Wasserquellen und Ökosysteme.

Film und Gespräch mit dem Lateinamerika Arbeitskreis des Nord Süd Forum

Veranstalter: Lateinamerika-Arbeitskreis des Nord Süd Forum in Kooperation mit Kampagne „Bergwerk Peru – Reichtum geht, Armut bleibt“.

Gefördert von der Stiftung Umverteilen.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.