openDOKU: Reel Injun

Print Friendly, PDF & Email

Zusammen mit der Aktionsgruppe Indianer und Menschenrechte, dem Eine Welt Haus und dem Pädagogischen Institut wollen wir die OpenDOKU-Reihe erneut starten.

Hierzu zeigen wir den Film „Reel Injun“ von Neil Diamond über die Klischees und Stereotypen, welche Hollywood von „den Indianern“ geschaffen hat. Gleich einem Roadmovier begibt sich der Cree-Regisseur mit einem typischen „rez car“ aus dem Norden Kanadas auf die Spurensuche quer durch Amerika bis zur Traumfabrik Hollywood – ein amüsanter und aufschlussreicher Trip durch die Filmgeschichte.

Monika Seiller von der Aktionsgruppe Indianer und Menschenrechte wird im Anschluss für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns, dass die OpenDOKU-Reihe in die nächste Runde geht und laden Euch herzlich zu diesem Event ein.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.