Orte des Wandels im Westend: Politische Teilhabe und Partizipation

Print Friendly, PDF & Email

Lass dich FAIRwandeln und spazier‘ mit uns durch’s Westend, wo Münchner*innen ihre Utopien zum Leben erwecken und mit starken Positionen Alltagsgeschichten schreiben.  
Wie kann ich mein Viertel zu einem solidarischen Ort werden lassen? Wo wird Wohnraum zum Freiraum? Wie kann ich politisch wirken? Wir wollen uns gemeinsam einmischen und gesellschaftliche Veränderungen für eine generationengerechte Zukunft anstoßen.
Entdeckt mit uns Spuren politischer Partizipation und kommt in Bewegung. Wir bringen euch mit engagierten Menschen zusammen und lassen die Orte lebendig werden.

Termine:
Freitag, 05.06.2020, 13:30 bis 18:00 Uhr

Treffpunkt:
Startpunkt ist im EineWeltHaus München, Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Anmeldung& weitere Infos:
Die Teilnahme am Rundgang ist kostenfrei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns.

Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Anmeldung unter ortedeswandels@posteo.de

Veranstalter:
Der alternative Stadtrundgang ist ein Kooperationsprojekt von Commit München und dem Nord Süd Forum.
Das Projekt wird gefördert vom Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) der Landesshauptstadt München sowie von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Nächste Rundgänge?
Weitere Termine und Führungen zu „Orten des Wandels“ in München unter www.ortedeswandels.de.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.