Sharing Day – ein Film von Tsitsi Dangarembga, Zimbabwe

Print Friendly, PDF & Email

Tsitsi Dangarembga, Autorin und Filmemacherin aus Zimbabwe, zeigt ihren Kurzfilm “Sharing Day”, ein Musical über Mainini, einer Frau aus dem ländlichen Zimbabwe, die sich um ein AIDS-Waisenkind kümmert und dabei die ganze Dorfgemeinschaft einbezieht.
Ein berührender Film über die Hoffnung.

Die Autorin liest auch aus ihren neuesten Novellen “A Family Portrait” und “Chronicle of an indomitable Daughter”.

Tsitsi Dangarembga lebt in Harare, wo sie das Institute of Creative Arts for Progress in Africa (ICAPA) leitet, das “Breaking the Silence – A Programme for People Power in Zimbabwe” durchführt.

Film und Lesung in englischer Sprache!
Eintritt frei, Spenden für ICAPA Trust willkommen!

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.