Wir können auch anders! Solidarität als Basis einer anderen Ökonomie

Print Friendly, PDF & Email

Solidarische Ökonomie basiert auf einer Wirtschaftsweise, die auf Kooperation statt Konkurrenz und auf Sinn statt Gewinn setzt. Damit stellt sie eine Alternative zur konkurrenz- und profitorientierten Wirtschaftsform dar. Sie ist heute vor allem in Südamerika weit verbreitet, aber auch in anderen Teilen der Welt erfährt sie zunehmende Beachtung. In dem Vortrag wird ein Überblick darüber gegeben, warum wir Solidarische Ökonomie brauchen, wo wir sie finden können, was sie verändern kann und was wir von bestehenden Praxisbeispielen lernen können.

Referentin: Frau Lioba Kucharzcak (Vorstand Forum Solidarische Ökonomie)

Der Vortrag findet im Rahmen des Seminars
“anders leben – anders wirtschaften” statt.
Mehr Infos dazu gibt es hier.
Flyer zum Seminar als Download: Flyer_anders leben_anders wirtschaften

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.