Spielfilm: Das Ende der Geduld

Print Friendly, PDF & Email

Das Ende der Geduld

von Christian Wagner, D 2014

Der Film zeigt den Kampf einer engagierten Jugendrichterin, die in Neukölln versucht, gegen Resignation und Widerstände aus den eigenen Reihen für ein friedliches Miteinander in Problemgebieten zu kämpfen. In ihrem Buch „Das Ende der Geduld“ erklärt sie das sogenannte „Neuköllner Modell“ und fordert eine ehrliche Debatte in der Bekämpfung von Jugendkriminalität. Eine Verschärfung der Gesetze lehnt sie strikt ab. Sie kämpft um eine bessere, schnellere und effektivere Arbeit bei Gericht.

Im Rahmen der Filmreihe HELDINNEN 2016.
Jeden 3. Mittwoch im Monat wird im Arena-Filmtheater ein Film der Themenreihe ausgestrahlt.

Veranstalter: Terre des Femmes Städtegruppe München

TERRE DES FEMMES setzt sich besonders für frauenspezifischen Menschenrechtsfragen ein. Unser Motto lautet: „Frei leben, ohne Gewalt!“ Entsprechend zeigen wir dokumentarische Filme, in denen sich Frauen in aller Welt erfolgreich zur Wehr setzen: Gegen sexualisierte Gewalt, Zwangsheirat, häusliche Gewalt, gegen staatliche Lethargie, Bürgerkrieg oder einfach gegen Geschlechterapartheit im öffentlichen Leben. Unsere HELDINNEN haben gezeigt, dass es möglich ist, Männergewalt Grenzen zu setzen und Menschenrechte auch für Frauen durchzusetzen.

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.