The World We Have & The World We Want

Print Friendly, PDF & Email

Veranstaltungsreihe – „München global engagiert: Ungleichheiten erkennen – gemeinsam mehr erreichen“

Zum Auftakt begrüßen wir Sie mit Abdou Rahime Diallo und seinem Vortrag „The World We Have & The World We Want“. Es erwartet Sie eine kritische Auseinandersetzung mit globaler gesellschaftlicher Transformation im Kontext von Kolonialitäten, Antirassismus und Entwicklungspolitik aus Perspektiven des Globalen Südens. Kurzclips zu verschiedenen Unterthemen, Diskussions- und Fragerunden sorgen für einen interaktiven Austausch und eine konstruktive Auseinandersetzung mit dieser komplexen und hochaktuellen Thematik.

Abdou Rahime Diallo berät Diasporaorganisationen im Bereich Migration, Entwicklungspolitik, Partizipation und Vernetzung. Im Bereich Antirassismussensibilisierung und Dekolonisierung von Organisationen berät er u.a. Amnesty International, Bundeskriminalamt, ENSA und die Heinrich-Böll-Stiftung. Er ist Mitglied in der Migration Strategy Group – ein Think Tank des German Marshall Fund of the USA, der Bertelsmann Stiftung und der Robert Bosch Stiftung.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Über folgenden Link können Sie daran teilnehmen: https://zoom.us/j/93453140374?pwd=RjVocHI2VXdMNzhFNkJia0p5dXgzQT09

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.