Weltbilder und Perspektivwechsel – Workshop im Eine-Welt-Haus

Print Friendly, PDF & Email

Mit spannenden Methoden und Raum für Austausch widmen wir uns folgenden Fragen:

Welche Bedeutung haben Bilder und Beschreibungen in Bezug auf Machtstrukturen?
Inwiefern spannen sich die Fäden der Globalisierung – auch um mein Leben?
Und wie kann ich diese Themen in der politischen Bildungsarbeit
thematisieren und aktiv gestalten?

Commit e.V. München ist seit einigen Jahren in der globalpolitischen Bildungsarbeit aktiv. Methodenreichtum, interaktive Auseinandersetzung mit Konsum, Welthandel, Medien und globalen Vernetzungen sind Aspekte der Arbeit, in die wir gerne im Rahmen eines eintägigen Workshops einen interaktiven Einblick geben möchten.
Wir freuen uns über Interessierte aus allen Fachrichtungen und Hintergründen!

TN-Beitrag: zwischen 10 und 40 Euro
Bezahle nach der Veranstaltung, wie viel es Dir wert ist. Wenn es Dir gar nicht möglich ist den Betrag zu zahlen, melde Dich bei uns – wir finden eine Möglichkeit!

Anmeldung: Bitte Email mit Namen und optional Handynummer schicken an globales.lernen@com-mit.org

Weitere Informationen zum Verein Commit e.V. unter:
www.commitmuenchen.com

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.