Arbeitsschwerpunkt
München fairwandeln

Print Friendly, PDF & Email

Der Arbeitsschwerpunkt München fairwandeln beschäftigt sich intensiv damit, Konsum mit einer globalen Verantwortung zu verbinden. Beispielshaft dafür sind der faire Einkaufsführer und die Website muenchen-fair:

Die Webseite www.muenchen-fair.de – das faire Einkaufsführerportal für München

Das Portal für nachhaltiges Leben und fairen Einkauf in München zeigt verschiedene Alternativen auf, als Konsument*in ausbeuterische Arbeitsbedingungen und einseitige Profite bewusst zu meiden. Darüber hinaus geht es auch darum, das gesamtgesellschaftliche Ziel des Wachstums in Frage zu stellen und den Ressourcenverbrauch zu reduzieren. Neben Lebensmittel und Kleidung werden beispielsweise auch geldfreie Angebote oder ethisch-sozial-ökologisch vorbildliche Möglichkeiten der Geldanlangen aufgezeigt.

 

Der faire Einkaufsführer für München

Im Februar 2018 erschien bereits die 6. überarbeitete und akutalisierte Auflage des Einaufsführers für Erwachsene! Auch der faire Einkaufsführer für junge Leute erfreut sich großer Beliebtheit. Es werden nicht nur faire Shops gelistet, sondern auch Hintergründe sowie aktuelle Infos und Diskussionen aufgezeigt.